Sonntag, 2. September 2007

Andres zieht um

Endlich ist es geschafft, bin meinen stinkenden, dreckigen und lauten russischen mitbewohnern entflohen ;)
Verlasse jetzt den Stadteil Lamzy, obwohl der eigentlich sehr schön ist, und man nahe bei den Creeks ist (also älteren Stadteilen) und der Indische Friseur für 4 Euro dir noch ne Massage verpasst , der Döner 24 stunden service nicht mehr in die Wüste liefert, das Karama ( beste gefälscht Ware mit ber 50 shops dir keine gefälschten Rolex mehr verkaufen kann... all das geb ich auf um in einem schönes Appartment etwas ausserhalb von Dubai, mit blick auf die Wüste (bilder folgen noch ) gediegen mit zwei deutschen zu wohnen!

Also grüßt mir das verregnete Deutschland und lasst mich weiter bei 45 grad schwitzen!

Ciao

Andres

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hi Andres, schön so life in deinem Leben dabei zu sein. Axel und ich waren übers WE in den Alpen, auf Gletschern und Hütten und mich hat der Bergvirus erwischt! Grüsse von Biggi

Anonym hat gesagt…

hi schatz*

hälst mir ´nen platz frei in deinem appartement, hm?

deine minnie;)